Siegel der Universität

Universität zu Köln



Start | Fakultäten | Studiengänge | Gebäude | Hilfe |

Info:
Nutzung
Freischalten
Fragen?: FAQ
Kalender

Login:
Studierende
Lehrende
Geschäftszimmer
Dekanat
Rektorat
Einrichtungen
Mitarbeiter
Sie sind hier: Start > Dozentenseite

Prof. Dr. med. Dr. phil. Daniel Schäfer

[Id: 2880]

[ 24271 Besucher ]
Dienstadresse:

Institut für Geschichte und Ethik der Medizin
Joseph-Stelzmann-Str. 20 / Gebäude 42
-50931 Köln


Raum:K 027
Tel:478-5266
Fax:478-6794
E-Mail:ajg01@uni-koeln.de


<< individuelle Homepage >>



Lehrmaterialien


Sprechstunde

Nach den Veranstaltungen


Forschungsgebiete

Geschichte des Todes,
Geschichte der Gynäkologie und Geburtshilfe,
Geschichte des Alters,
Geschichte der Botanik,
Zeitgeschichte der Gesundheit
und deren ethische Implikationen





Lehrveranstaltungen im SS 14

Lehrveranstaltungen
3961f
Module
Querschnittsblock Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

Praktikum: Dürfen Ärzte töten? Zur Geschichte der medizinischen Euthanasie siehe Semesterplan, siehe Aushang
[ zusammen mit: D. Schäfer ]
[max. 23 Teilnehmer]

mit Referat

Modellstudiengang
3001c
Module
Fachblock Terminologie

Kurs C siehe Semesterplan, siehe Aushang

Semesterplan Forum Chatroom





Lehrveranstaltungen im WS 14/15

Kurse der Zahnmedizin
3001z
Terminologie für Zahnmediziner
siehe Semesterplan


Anmeldung für den Kurs (Zahnmediziner):

Anmeldung in der Einführungsveranstaltung (siehe Stundenplan)

Achtung!!! Zahnmediziner bringen bitte eine Kopie ihres Abiturzeugnisses zu dieser Veranstaltung mit, sonst ist keine Anmeldung zur Terminologie möglich.

Lehrveranstaltungen
3961a
Module
Querschnittsblock Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

Praktikum: Medizin in Seuchenzeiten siehe Semesterplan, siehe Aushang
[max. 23 Teilnehmer]

Lehrveranstaltungen
3961f
Module
Querschnittsblock Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

Praktikum: Sterbehilfe - Historische und ethische Aspekte siehe Semesterplan, siehe Aushang
[ zusammen mit: D. Schäfer ]
[max. 23 Teilnehmer]

mit Referat

Modellstudiengang
3001c
Module
Fachblock Terminologie

Kurs C siehe Semesterplan, siehe Aushang

Semesterplan Forum Chatroom





Biographisches

Geboren und aufgewachsen in Stuttgart. Abitur 1983. Studium der Humanmedizin und Germanistik an der Universität Freiburg/Br. bis 1994; Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und der Graduiertenförderung des Landes Baden-Württemberg. 1989 Magisterexamen mit der Fächerkombination Germanische Philologie, Neuere Deutsche Literaturgeschichte und Geschichte der Medizin. 1993 Dissertation im Fachbereich Germanische Philologie zum Thema “Texte vom Tod. Zur Darstellung und Sinngebung des Todes im Spätmittelalter”. 1996 medizinische Dissertation zu dem Thema “Sectio in mortua. Untersuchungen zum Kaiserschnitt an der verstorbenen schwangeren Frau”. Seit 1995 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität zu Köln. 2002 Habiltation mit der Schrift "Medizinische Konzepte zum Alter in der frühen Neuzeit (1500 - 1800)". 2007 Ernennung zum Akademischen Rat und zum außerplanmäßigen Professor, 2008 zum Akademischen Oberrat.


Publikationen



Bücher

· Schäfer D.: Alter und Krankheit in der Frühen Neuzeit. Der ärztliche Blick auf die letzte Lebensphase. Frankfurt/M.: Campus 2004.
· Karenberg A., Schäfer D.: Medizinische Terminologie. Unterlagen zum Kursus. Köln: Institut für Geschichte und Ethik der Medizin 2003.
· Schäfer D., Hick C., Karenberg A., Moog F.P.: Medizinische Terminologie für Studierende der Zahnheilkunde. Aachen: Shaker 2002.
· Schäfer D.: Geburt aus dem Tod. Der Kaiserschnitt an Verstorbenen in der abendländischen Kultur. Hürtgenwald: Pressler 1999.
· Schäfer D., Funke A.-M., Baltzer J.: 100 Jahre Niederrheinisch-Westfälische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe - Tradition und Herausforderung. Zülpich: Biermann 1998.
· Schäfer D.: Texte vom Tod. Zur Darstellung und Sinngebung des Todes im Spätmittelalter. Göppingen: Kümmerle 1995.
erstellt von uk-online am 21.08.14, 14:05