Siegel der Universität

Universität zu Köln



Philosophische Fakultät - Englisches Seminar
Start | Fakultäten | Studiengänge | Gebäude | Hilfe |

Fakultät:
Dekanat
Institute
LF-Zentren
Forschung
Studiengänge
Einrichtungen

Institut:
Geschäftszimmer
VV
Lehrende
Studiengänge
Forschung
Einrichtungen

Info:
Nutzung
Freischalten
Fragen?: FAQ
Kalender

Login:
Studierende
Lehrende
Geschäftszimmer
Dekanat
Rektorat
Einrichtungen
Mitarbeiter
Sie sind hier: Start > Philosophische Fakultät > Englisches Seminar > Teilgebiete/Module/Kompetenzfelder/Fachblöcke

Studiengang: English Studies [D49] - Bachelor - 2 Fächer [61]


Module


BM 1 ESP - Englische Sprachpraxis [1212]

Inhalte und Qualifikationsziele: Das Modul dient der Ausbildung der Fähigkeit, die Grammatik der englischen Sprache aktiv zu beherrschen und sich angemessen im Rahmen unterschiedlicher Textsorten auszudrücken.
Inhalte: Einübung von sprachpraktischen Fertigkeiten in Wort und Schrift; wesentliche Elemente der englischen Grammatik sowie der englischen Phonetik und Phonologie.
Abfolge der Lehrveranstaltungen: Der erfolgreiche Abschluss von Übung A ist Voraussetzung für den Besuch von Übung B.
Lehr- und Lernformen: Übung, Seminar; regelmäßige und aktive Teilnahme.
Prüfungsleistungen: Zwei Klausurarbeiten von jeweils maximal 90 Minuten Dauer.
Berechnung der Modulnote: Die Modulnote ergibt sich aus dem nach Kreditpunkten gewichteten arithmetischen Mittel der Noten in der Übung A und in dem mit Klausurarbeit abgeschlossenen Seminar. Die Modulnote geht nicht in die Fachnote ein.
Modulbeauftragte(r): Akademische Ratsstelle Sprachwissenschaft.
Verwendbarkeit des Moduls: Pflichtmodul im Bachelorstudium "English Studies".
Modulbezogene Voraussetzungen: Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau von Stufe B2 (CEF).

Zu absolvierende Lehrveranstaltungen:

Semester Veranst.-Typ SWS Obligatheit Gegenstand Leistung Credit Points
01a,02a
Übung A
2.00
Pflicht
Introductory Language Course
Aktive Teilnahme, Klausur
3
01a,02a
4.3 Linguistic Practice: Grammar (B 1.2) oder
Seminare
2.00
Pflicht
Introduction to linguistic practice: grammar
Aktive Teilnahme oder Aktive Teilnahme + Klausur*





* In einem der beiden Seminare ist die aktive Teilnahme nachzuweisen sowie eine Prüfung in Form einer Klausur zu absolvieren, im anderen ist die aktive Teilnahme nachzuweisen.
2
3
02a,03a
Übung B
2.00
Pflicht
Essay Writing I
Aktive Teilnahme
2
01a,02a
Seminare
2.00
Pflicht
Introduction to linguistic practice: phonetics
Aktive Teilnahme oder Aktive Teilnahme + Klausur*





* In einem der beiden Seminare ist die aktive Teilnahme nachzuweisen sowie eine Prüfung in Form einer Klausur zu absolvieren, im anderen ist die aktive Teilnahme nachzuweisen.
2
3

BM 2 SW - Sprachwissenschaft [1213]

Inhalte und Qualifikationsziele: Im Basismodul 2 sollen die Studierenden an linguistische Theorien und Modelle herangeführt und mit sprachwissenschaftlichen Methoden in der Beschreibung des Englischen vertraut gemacht werden. Gleichzeitig sollen die Studierenden Kenntnisse der grundlegenden Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens (Literaturrecherche, Exzerption, Quellendokumentation u. a.) erwerben sowie die Beherrschung unterschiedlicher Formen der mündlichen und schriftlichen Präsentation entwickeln.
Inhalte: In den Seminaren/der Übung des Basismoduls 2 werden die Grundlagen der Phonologie, Morphologie, Semantik und Syntax des Englischen vermittelt, eine Auswahl von Anwendungsbereichen linguistischer Erkenntnisse und Modelle (z. B. linguistische Pragmatik, Textlinguistik) vorgestellt sowie funktionale, soziale und sprachhistorische Zusammenhänge einführend erörtert. Diese Inhalte werden durch eine einführende Vorlesung mit Überblickscharakter ergänzt.
Abfolge der Lehrveranstaltungen: Seminar A ist vor Seminar B zu absolvieren.
Lehr- und Lernformen: Vorlesung, Übung, Seminar; regelmäßige und aktive Teilnahme.
Prüfungsleistungen: Klausurarbeit von maximal 90 Minuten Dauer, Hausarbeit (Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung im Umfang von ca. 10 Seiten).
Berechnung der Modulnote: Die Modulnote ergibt sich aus dem nach Kreditpunkten gewichteten arithmetischen Mittel der Noten der Seminare A und B. Die Modulnote geht nicht in die Fachnote ein.
Modulbeauftragte(r): Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle Geschäftsführung (Sprachwissenschaft).
Verwendbarkeit des Moduls: Pflichtmodul im Bachelorstudium "English Studies".
Modulbezogene Voraussetzungen: keine.

Zu absolvierende Lehrveranstaltungen:

Semester Veranst.-Typ SWS Obligatheit Gegenstand Leistung Credit Points
01a,02a,03a,04a
Vorlesung
2.00
Wahlpflicht
Sprachwissenschaft
Aktive Teilnahme
2
01a,02a,03a,04a
Seminar A
2.00
Pflicht
Einführung in die Sprachwissenschaft
Aktive Teilnahme, Klausur
3
02a,03a,04a
Seminar B
2.00
Wahlpflicht
sprachwiss. Modelle und Methoden
Aktive Teilnahme, Hausarbeit
5
01a,02a,03a,04a
Seminar/Übung
2.00
Wahlpflicht
Sprachwissenschaft
Aktive Teilnahme
2

BM 3 LW - Literaturwissenschaft [1214]

Inhalte und Qualifikationsziele: Das Modul dient der Ausbildung der Fähigkeit, sich mit literaturwissenschaftlichen Modellen und Methoden in mündlicher und schriftlicher Form auseinanderzusetzen sowie eine fachwissenschaftliche Arbeit anfertigen zu können. Inhalte: Einführung in Gegenstände und Methoden der englischsprachigen Literaturwissenschaft; Vermittlung von literaturwissenschaftlichem und literaturgeschichtlichem Grundwissen; systematische Orientierung über Zugangsmöglichkeiten zur Fachliteratur. Diese Inhalte werden durch eine einführende Vorlesung mit Überblickscharakter ergänzt.
Abfolge der Lehrveranstaltungen: Seminar A ist vor Seminar B zu absolvieren.
Lehr- und Lernformen: Vorlesung, Übung, Seminar; regelmäßige und aktive Teilnahme.
Prüfungsleistungen: Klausurarbeit von maximal 90 Minuten Dauer, Hausarbeit (Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung im Umfang von ca. 10 Seiten).
Berechnung der Modulnote: Die Modulnote ergibt sich aus dem nach Kreditpunkten gewichteten arithmetischen Mittel der Noten der Seminare A und B. Die Modulnote geht nicht in die Fachnote ein.
Modulbeauftragte(r): Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle Geschäftsführung (Literaturwissenschaft).
Verwendbarkeit des Moduls: Pflichtmodul im Bachelorstudium "English Studies".
Modulbezogene Voraussetzungen: keine.

Zu absolvierende Lehrveranstaltungen:

Semester Veranst.-Typ SWS Obligatheit Gegenstand Leistung Credit Points
01a,02a,03a,04a
Vorlesung
2.00
Wahlpflicht
Literaturwissenschaft
Aktive Teilnahme
2
01a,02a,03a,04a
Seminar A
2.00
Pflicht
Einführung in die Literaturwissenschaft
Aktive Teilnahme, Klausur
3
02a,03a,04a
Seminar B
2.00
Wahlpflicht
literaturwiss. Modelle und Methoden
Aktive Teilnahme, Hausarbeit
5
01a,02a,03a,04a
Seminar/Übung
2.00
Wahlpflicht
Literaturwissenschaft
Aktive Teilnahme
2

BM 4 KW - Kulturwissenschaft [1215]

Inhalte und Qualifikationsziele: Das Modul dient der Ausbildung der Fähigkeit, sich mit kulturwissenschaftlich orientierten literaturwissenschaftlichen oder sprachwissenschaftlichen Theorien und Modellen auseinanderzusetzen und diese in fachwissenschaftlichen mündlichen und schriftlichen Präsentationen vortragen zu können sowie dem Erwerb von Interpretationsfähigkeiten. Inhalte: Theorie- und modellgeleitete Behandlung von Gegenständen und Ansätzen der englischen Kulturwissenschaften (in sprachwissenschaftlichen oder literaturwissenschaftlichen Bereichen).
Lehr- und Lernformen: Vorlesung, Übung, Seminar; regelmäßige und aktive Teilnahme.
Prüfungsleistungen: 2 Klausurarbeiten von jeweils maximal 90 Minuten Dauer.
Berechnung der Modulnote: Die Modulnote ergibt sich aus dem nach Kreditpunkten gewichteten arithmetischen Mittel der Noten in den beiden Übungen/Seminaren. Die Modulnote geht nicht in die Fachnote ein.
Modulbeauftragte(r): wissenschaftliche Angestelltenstelle (Sprachwissenschaft), Studienratsstelle (Literaturwissenschaft).
Verwendbarkeit des Moduls: Pflichtmodul im Bachelorstudium "English Studies".
Modulbezogene Voraussetzungen: Bei der Anmeldung zu Veranstaltungen des Basismoduls 4 soll Basismodul 1 (Sprachpraxis) abgeschlossen sein.

Zu absolvierende Lehrveranstaltungen:

Semester Veranst.-Typ SWS Obligatheit Gegenstand Leistung Credit Points
03a,04a
Vorlesung
2.00
Wahlpflicht
Theorien und Modelle der Kulturwissenschaft (literaturwiss. oder sprachwiss.)
Aktive Teilnahme
2
03a,04a
Seminar/Übung
2.00
Wahlpflicht
Anwendung kulturwissenschaftl. Methoden und Modelle (literaturwiss. oder sprachwiss.)
Aktive Teilnahme, Klausur
3
03a,04a
Seminar/Übung
2.00
Wahlpflicht
Theorien und Modelle der Kulturwissenschaft (literaturwiss. oder sprachwiss.)
Aktive Teilnahme, Klausur
3

AM 1 ESP - Sprachpraxis [1217]

Inhalte und Qualifikationsziele: Das Modul dient in Fortführung des Basismoduls 1 der Ausbildung und Festigung der aktiven und passiven Sprachbeherrschung auf fortgeschrittenem Niveau.
Abfolge der Lehrveranstaltungen: Die Übung "Advanced Language Course" ist vor der Übung "Essay Writing II" zu absolvieren.
Lehr- und Lernformen: Übung; regelmäßige und aktive Teilnahme.
Prüfungsleistungen: Klausurarbeit von maximal 90 Minuten. Dauer.
Berechnung der Modulnote: Die in der Übung Essay Writing II erreichte Note bildet die Modulnote.
Modulbeauftragte(r): Akademische Ratsstelle Sprachwissenschaft.
Verwendbarkeit des Moduls: Pflichtmodul im Bachelorstudium "English Studies".
Modulbezogene Voraussetzungen: Nachweis des Abschlusses des Basismoduls 1.

Zu absolvierende Lehrveranstaltungen:

Semester Veranst.-Typ SWS Obligatheit Gegenstand Leistung Credit Points
03a,04a,05a,06a
7.3 Advanced Language Course oder
Übung
2.00
Pflicht
Advanced Language Course
Aktive Teilnahme
2
03a,04a,05a,06a
7.1 Rhetorics in Practice oder
Übung
2.00
Pflicht
Rhetorics in practice
Aktive Teilnahme
2
04a,05a,06a
Übung
2.00
Pflicht
Essay Writing II
Aktive Teilnahme, Klausur
4

AM 2 SW - Sprachwissenschaft [1219]

Inhalte und Qualifikationsziele: Die Ziele des Basismoduls 2 werden vertieft und ergänzt weiterverfolgt, wobei die Vertiefung in einem exemplarisch ausgewählten Gebiet der englischen Sprachwissenschaft (gegebenenfalls zur Vorbereitung der Bachelorarbeit) erfolgt. Ziel ist die Fähigkeit, ein thematisch begrenztes Problem mit den einschlägigen Methoden wissenschaftlich bearbeiten zu können.
Lehr- und Lernformen: Vorlesung, Seminar, Übung; regelmäßige und aktive Teilnahme.
Prüfungsleistungen: Referat (Präsentation eines wissenschaftlichen Sachverhalts mit schriftlicher Komponente) oder Hausarbeit (Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung im Umfang von ca. 15-20 Seiten); ggf. Bachelorprüfung.
Berechnung der Modulnote: Die im Hauptseminar (falls dort Hausarbeit oder Referat verfasst wurde) oder in der Übung (falls dort das Referat verfasst wurde) erreichte Note bildet die Modulnote.
Modulbeauftragte(r): Die beteiligten Professuren für englische Sprachwissenschaft.
Verwendbarkeit des Moduls: Pflichtmodul im Bachelorstudium "English Studies".
Modulbezogene Voraussetzungen: Voraussetzung für den Besuch des Hauptseminars/der Übung im Aufbaumodul 2 ist der erfolgreiche Abschluss von Seminar A und Seminar B aus Basismodul 2.

Zu absolvierende Lehrveranstaltungen:

Semester Veranst.-Typ SWS Obligatheit Gegenstand Leistung Credit Points
03a,04a,05a,06a
Vorlesung
2.00
Wahlpflicht
diachrone/ synchrone Sprachwissenschaft
Aktive Teilnahme
2
03a,04a,05a,06a
Hauptseminar
2.00
Wahlpflicht
diachrone/synchrone Sprachwissenschaft
Aktive Teilnahme + Hausarbeit* oder Aktive Teilnahme + Referat** oder Aktive Teilnahme






* In einem der beiden Aufbaumodule 2 oder 3 ist eine Prüfung in Form einer Hausarbeit zu erbringen, in dem anderen ein Referat mit schriftlicher Komponente.




** Das Referat kann wahlweise in einem Hauptseminar oder in einer Übung (Hauptstufe) erbracht werden.
6
4
2
03a,04a,05a,06a
Übung (Hauptstufe)
2.00
Wahlpflicht
Lektüre diachrone/synchrone Sprachwissenschaft
Aktive Teilnahme + Referat** oder Aktive Teilnahme




** Das Referat kann wahlweise in einem Hauptseminar oder in einer Übung (Hauptstufe) erbracht werden.
4
2

AM 3 LW - Literaturwissenschaft [1218]

Inhalte und Qualifikationsziele: Die Ziele des Basismoduls 3 werden vertieft und ergänzt weiterverfolgt, wobei die Vertiefung in einem exemplarisch ausgewählten Gebiet der englischsprachigen Literaturwissenschaft (gegebenenfalls zur Vorbereitung der Bachelorarbeit) erfolgt. Ziel ist die Fähigkeit, ein thematisch begrenztes Problem mit den einschlägigen Methoden wissenschaftlich bearbeiten zu können.
Lehr- und Lernformen: Vorlesung, Seminar, Übung; regelmäßige und aktive Teilnahme.
Prüfungsleistungen: Referat (Präsentation eines wissenschaftlichen Sachverhalts mit schriftlicher Komponente) oder Hausarbeit (Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung im Umfang von ca. 15-20 Seiten); ggf. Bachelorprüfung.
Berechnung der Modulnote: Die im Hauptseminar (falls dort Hausarbeit oder Referat verfasst wurde) oder in der Übung (falls dort das Referat verfasst wurde) erreichte Note bildet die Modulnote.
Modulbeauftragte(r): Die beteiligten Professuren für englische/amerikanische Literaturen und Kulturen.
Verwendbarkeit des Moduls: Pflichtmodul im Bachelorstudium "English Studies".
Modulbezogene Voraussetzungen: Voraussetzung für den Besuch des Hauptseminars/der Übung im Aufbaumodul 3 ist der erfolgreiche Abschluss von Seminar A und Seminar B aus Basismodul 3.

Zu absolvierende Lehrveranstaltungen:

Semester Veranst.-Typ SWS Obligatheit Gegenstand Leistung Credit Points
03a,04a,05a,06a
Vorlesung
2.00
Wahlpflicht
Englischsprachige Literaturwissenschaft
Aktive Teilnahme
2
03a,04a,05a,06a
Hauptseminar
2.00
Wahlpflicht
Englischsprachige Literaturwissenschaft
Aktive Teilnahme + Hausarbeit*  oder Aktive Teilnahme + Referat** oder Aktive Teilnahme





* In einem der beiden Aufbaumodule 2 oder 3 ist eine Prüfung in Form einer Hausarbeit zu erbringen, in dem anderen ein Referat mit schriftlicher Komponente.





** Das Referat kann wahlweise in einem Hauptseminar oder in einer Übung (Hauptstufe) erbracht werden.
6
4
2
03a,04a,05a,06a
5.2 Literaturwissenschaftliche Übungen (Hauptstufe) oder
Übung (Hauptstufe)
2.00
Wahlpflicht
EnglischsprachigeLiteraturwissenschaft
Aktive Teilnahme + Referat** oder Aktive Teilnahme





** Das Referat kann wahlweise in einem Hauptseminar oder in einer Übung (Hauptstufe) erbracht werden.
4
2
erstellt von uk-online am 28.02.17, 01:51